Rund Fünen – der Ausbildungstörn

 

Ausbildung ohne Prüfungsstress

Die Segelwoche „Rund Fünen“ im Süden Dänemarks hat sich als ergänzendes Angebot zu unseren prüfungsvorbereitenden Ausbildungstörns bewährt.

Sie bietet ein vollständiges Törnerlebnis ohne Prüfungsstress, eine gute Gelegenheit, Segelerfahrung und Meilen zu sammeln oder frühere Kenntnisse und Erfahrung auzufrischen.

mh_TuP2_Seekarte

 

Wir segeln mit einer geeigneten Charteryacht mit max. 6 Teilnehmern von Kiel aus – soweit Wind und Wetter es erlauben – rund um Fünen. Eine Nachtfahrt ist vorgesehen. Unterwegs nutzen wir jede Gelegenheit für die praktische Ausbildung: Navigation, Seemannschaft, Manövrieren unter Segel und Motor.

Das landschaftlich reizvolle Revier rund um Fünen ist auch nautisch interessant und vielseitig. Offene Küstengewässer wechseln mit Meerengen, engen Passagen und Fahrrinnen in Flachgewässern. Eine Vielzahl von kleinen Häfen bietet jederzeit die passende Liegemöglichkeit.

Segelyacht

Das Revier ist viel befahren, vielfältig betonnt und befeuert  – und gibt so reichlich Gelegenheit, die Führerschein-Theorie praktisch zu untermauern. Auch das Wetter ist wechselhaft, so dass vom Starkwindsegeln bis zum Spinakern, vom Fahren nach Sicht bis zur Strom- und Nebelnavigation in einer Woche fast immer alles drin ist.

Törngebühr: 480,00 € plus Bordkasse (ca. 100,00 €)

Termin (geändert): 24.06. bis 30.06.2017 ab Laboe

Anfragen richten sie bitte an unser Büro.

Anmeldeformulare finden Sie hier.

Nach oben